Drehteller DT1600 AB

Categories: ,

Für die Verarbeitung von Wellschlauch in großen Gebinden, bzw. in langen Lauflängen, wurde der Abwickel-Drehteller DT1600 AB entwickelt. Er kann Oktabinbehälter mit z.B. Wellrohr aufnehmen. Das Wellrohr wird über Führungsdüsen zum Ablaufpunkt geführt und weiter zur nachgeschalteten Schneidanlage. Die Geschwindigkeitsregelung erfolgt mittels eines Tänzerarms, der auf dem Material aufliegt.

Die gewünschte Drehrichtung kann über die Steuerung angewählt werden. Neben der Ausführung zum „Abwickeln“ der Oktabins kann der DT1600 in einer speziellen Ausführung auch zum Befüllen der Oktabins genutzt werden. Hierbei läuft der DT1600 AUF in Linie mit den Extrusionsanlagen. Die Lageregelung wird über die SPS-Steuerung überwacht.

Beide Versionen können mit einer Auffahrrampe ausgestattet werden. Hierdurch kann der Oktabin incl. der Palette auf die Drehplatte des DT1600 aufgestellt werden.

Antrieb: Drehstrom 1,1 kW
Geschwindigkeit: bis 1,3 m/sec
Bedienung: kompaktes Bedienfeld (SPS)
Länge: 2100 mm
Breite: 1600 mm
Ablaufhöhe: 1800 mm
Gerätegewicht: 337 kg
Elektroanschluss: 3 x 400 V, 50-60 Hz, 16 A