Markiergerät MG10 D

Das Markiergerät MG10 D eignet sich für die zweiseitige Bedruckung von Litzen, Kabel und Schlauch im Heißprägeverfahren. Die aufgeheizten Markierscheiben oder Ringmarkierscheiben werden kurzzeitig auf das zu bedruckende Material gedrückt, wobei sich die Farbe der Thermotransferfolie löst und einen gut sichtbaren und abriebfesten Aufdruck hinterlässt. Die Ansteuerung erfolgt von einer nachgeschalteten Schneide- oder Schneid-Abisolieranlage.

Prägezeiten, Prägetiefe und Anpressdruck können an die jeweiligen Materialien angepasst werden.
Die Markierscheiben werden kundenspezifisch angefertigt.

Mittels der Ringmarkierscheiben kann eine fast geschlossene Ringmarkierung aufgebracht werden. Diese eignet sich zum Beispiel als Montagehilfe.

Anzahl Markierscheiben: bis 20 Stück (bei 4 mm Schriftbreite)
Anzahl Drucksymbole: 20 / 27 / 40
Schriftgröße: 1 – 5 mm
Temperaturbereich: 70 – 180 °C
Prägezeit: bis 1,0 sec
Breite: 310 mm
Tiefe: 650 mm
Höhe: 360 mm
Durchlasshöhe/-breite: bis 20 mm
Gerätegewicht: 21 kg
Druckluftanschluss: 4 bar / 58 psi
Elektroanschluss: 230 V / 50 – 60 Hz