Kabelspeicher KSP8000

Zur Geschwindigkeitsregelung von Spulenabrollern der Typenreihe SAR800, SAR1000 und SAR1250 kann der Kabelspeicher KSP8000 eingesetzt werden.

Der Speicher besitzt bei Belegung aller Laufrollen ein Volumen von ca. 8 Meter. Das untere bewegliche Rollenpaket ist pneumatisch unterstützt und kann entweder mittels eines Druckreglers mit Luft beaufschlagt oder entlastet werden. Ein Regelarm mit Pneumatikventil schaltet die Druckluftunterstützung ein und die Verarbeitungsmaschine kann sehr leicht das untere Rollenpaket nach oben bewegen und das Material entnehmen.

Mittels eines Tänzerarms mit Potentiometer wird je nach Position der Sollwert an den Spulenabroller ausgegeben und der Abwickelprozess gesteuert.

Sobald nun die Verarbeitungsmaschine stoppt, wird vom Abrollgerät zunächst der Speicher befüllt und erst dann senkt sich der Tänzerarm ab und der Abroller stoppt ebenfalls.

Länge: 1500 mm
Tiefe: 900 mm
Höhe: 2000 mm
Elektroanschluss: über Verbindungskabel zum Spulenabroller
Druckluftanschluss: 6 bar / 87 psi